Ekaterina Leonova Ehemann
Ekaterina Leonova Ehemann

Ekaterina Leonova Ehemann: Ekaterina „Ekat“ Leonova ist eigentlich eine ausgebildete Star- und auch Latino-Profitänzerin, die seit 2013 bei der RTL-Sendung „Let’s Dancing“ dabei war.

Ekaterina Leonova, genannt „Ekat“, wurde eigentlich am 23. April 1987 in Wolgograd geboren (Die Sowjetunion). Mit 10 Jahren fing sie an zu tanzen, ihre Spezialgebiete: Tanzen und auch Latein.

Während sie das Abitur mit der Bestnote 1,0 bestand, absolvierte sie ebenfalls eine Ausbildung zur Tanzpädagogin.

Ekaterina Leonova Ehemann
Ekaterina Leonova Ehemann

Ekaterina Leonova Ehemann Detail

Dies wurde tatsächlich durch eine Forschungsstudie zur Sozialpädagogik am Prinzip des feinen Handwerks und auch der Gesellschaft in Wolgograd und auch durch das Label “Overlook Volgograd 2008” beobachtet.

LESEN:  Traudi Siferlinger Ehemann

Im selben Jahr wechselte Leonova nach Köln. Natürlich hat sie dort Unternehmensführung studiert (Bachelor und auch Understand) und blieb auch, um ihren protzigen Zielen nachzugehen.

Neben ihrem damaligen Tanzbegleiter Paul Lorenz tanzte sie ihre Methode an die Spitze der Welt. Die beiden feierten 2012 ihre ultimativen Erfolge: Sieger des EU-Pokals und des Siegers des Weltpokals in den Standardtänzen.

LESEN:  Greta Silver Ehemann

Schließlich wurde Leonova tatsächlich vor die elektronische Fernsehkamera gezogen. Ab 2013 kam sie aus dem spezialisierten Tanzteam von “Let’s Dancing”.

Gleich 3 Mal gewann sie das Label „Dance Celebrity“: 2017 zusammen mit Sänger Gil Ofarim, 2018 zusammen mit Sprecher, Star und auch Komiker Ingolf Lück und 2019 zusammen mit Ex-Handballer Pascal Hens.

Letztendlich wurde ihr Arrangement nicht weiter restauriert. Fernab der “Let’s Dancing”-Phase produzierte Leonova vor allem aufgrund ihres House-Standings Schlagzeilen.

Ekaterina Leonova Ehemann
Ekaterina Leonova Ehemann

Da die gebürtige Russin eigentlich keinen deutschen Schlüssel hat, war eigentlich lange Zeit unklar, ob sie nach ihren Forschungsarbeiten, die sie 2018 beendete, tatsächlich in Deutschland bleiben kann.

LESEN:  Lisa Ortgies Ehemann

Denn September 2019 Immerhin war sie in der Online-Redaktion von RTL tätig – das Anliegen schien derzeit vom Tisch zu sein. Im Februar 2022 erfolgte das Comeback bei „Let‘s Dancing“.

In der 15. Stunde wird sie sicherlich den Komiker Bastian Bielendorfer zum Tanzen anleiten.