Faisal Kawusi Freundin
Faisal Kawusi Freundin

Faisal Kawusi Freundin: Faisal Kawusi ist eigentlich ein deutscher Comic mit afghanischer Herkunft. Es führt zu einem Gefühl vor allem zusammen mit seiner eigenen äußeren Erscheinung, weil: Es ist tatsächlich 1,90 Meter hoch und auch sicher kein spezieller Bohnenpfosten.

Das macht ihm jedoch keine Sorgen. Er ist eigentlich genauso erfreut, seinen Look zu bauen und auch seine Quellen die Stile seiner Enthüllung. Faisal Kawusi wurde eigentlich 1991 in Groß-Gerau bei Frankfurt am eigentlichen Major, Hessen, geboren. Er ist mit Jenny liiert.

LESEN:  Emilio Sakraya Freundin

Nach dem Abitur begann er sich mit ökologischem Design zu befassen, ging jedoch wieder aus. Danach absolvierte er eine Ausbildung zum Kreditgeber bei der Sparkasse, die er effektiv beendete, aber sicherlich nie im Beruf tätig war. Als Alternative kommt er zum Comic.

Faisal Kawusi Freundin
Faisal Kawusi Freundin

Faisal Kawusi Freundin Detail

Tatsächlich wurden aufgrund des Putsches 2015 mehrere kleine Appelle beobachtet: Er gewann den „NDR-Lustig-Wettbewerb“ und wurde durch Stefan Raab auch tatsächlich zu „TV komplett“ begrüßt.

LESEN:  Serge Gnabry Freundin

Dies wurde tatsächlich durch Appelle bei “Pussy Terror TV” und auch “NightWash” sowie häufige Besucherappelle in der Rested.1-Enthüllung “LUKE! The Full Week and Also Me” beobachtet, die tatsächlich von seinem Comic-Partner Luke Mockridge moderiert wird.

Gleichzeitig hat er tatsächlich seine ganz persönliche Enthüllung namens “The Faisal Kawusi Reveal”, die ebenfalls auf Rested.1 funktioniert. Er unterhält seinen Zielmarkt zusammen mit Anfragen wie “Ist das tatsächlich sein sturer Bauch oder sogar ein explosiver Gürtel?”

und thematisiert auch am liebsten augenzwinkernd über Themen wie Terror, Vorurteile oder gar Fremdenfeindlichkeit. Faisal Kawusi hatte 2017 durch die Teilnahme an der RTL-Tanzshow „Let’s Dancing“ zum 10.

Faisal Kawusi Freundin
Faisal Kawusi Freundin

Zusammen mit seiner spezialisierten Tanzbegleitung Oana Nechiti belegte er den 5. Platz. Seitdem war er ein geschätzter Gast bei Heim-Genuss-Enthüllungen aller Art, bestehend aus „Genial daneben“, „Grill den Profi“ und auch „Schlag den Celebrity“.