Franziska Knost Ehemann
Franziska Knost Ehemann

Franziska Knost Ehemann: Knost stammte aus einer kleinen Stadt in Ostwestfalen. Sie forschte medienwissenschaftlich an der Hochschule zu Köln und war dort sicherlich auch für das Rundfunkterminal Kölncampus tätig.

Während dieser Zeit beendete sie auch ihre Ausbildung bei Gesangs- und Aufmunterungslehrern sowie an der Arturo Behavior University.

LESEN:  Isi Glück Ehemann und Hochzeit

Ab 2010 fungierte sie als spezialisierte Audio-Ton-Sprecherin und trat als Markenstimme in Werbespots von Yello Strom auf.

Franziska Knost Ehemann
Franziska Knost Ehemann

Franziska Knost Ehemann Detail

Außerdem produzierte sie Dokumentarfilme für die Fernsehsendungen plusminus bei den Sendern Das Erste sowie Markt beim WDR. Zusätzlich fungierte sie 2020 als TV-Produzentin bei 6 Folgen der Fernsehserie Falk.

Franziska Knost musste sich mit einer ungewöhnlichen Genmutation auseinandersetzen, die für mehrere Krebszellen sorgt.

LESEN:  Christine Aschenberg-Dugnus Ehemann

In der Frühjahrssaison 2021 erkrankte sie an Bauchspeicheldrüsenkrebszellen, an denen ihre Mutter zuvor gestorben war.

Sie hat sich im Podcast „Angeekelt davon – Erklärungen einer verstorbenen Dame“ mit dem Zustand auseinandergesetzt.

Knost starb schließlich im Februar 2022 an den Folgen der Krankheit im Alter von 41 Jahren und hinterließ die Verantwortung für ihren Ehemann und ihren Sohn.

Franziska Knost Ehemann
Franziska Knost Ehemann

Franziska Knost vom 3. April 1980 bis zum 10. Februar 2022 war eigentlich eine deutsche Rundfunksprecherin.