Gerhard Trabert Ehefrau
Gerhard Trabert Ehefrau

Gerhard Trabert Ehefrau: Eigentlich wurde Gerhard Trabert 1956 in Mainz geboren. Im Laufe seiner Kindheit verbrachte er viele Besuche im Waisenhaus, in dem sein Papa als Lehrer arbeitete. Dies sensibilisierte ihn schon sehr früh für das Schicksal benachteiligter Menschen.

Trabert untersuchte von 1975 bis 1979 Soziales Handeln an der Fachhochschule Wiesbaden. Er blieb vor und während seiner Forschungsarbeiten in der Leichtathletik-Mannschaft der deutschen Nachwuchs- und Schülergruppe.

LESEN:  Torsten Sträter Ehefrau

Zu seinen herausragenden Erfolgen zählen die Silbermedaille im 4 x 400 m-Betrieb bei den Internationalen Junioren-Leichtathleten 1975 sowie die Bronzemedaille im 4 x 400 m-Betrieb 1977 bei der Universiade. die Trabert 1981 einbettete, wird eigentlich noch heute in der Checkliste der “Eternal Leading 10” des USC Mainz mitgearbeitet.

Gerhard Trabert Ehefrau
Gerhard Trabert Ehefrau

Gerhard Trabert Ehefrau Detail

Nach Abschluss seiner Forschungsarbeiten arbeitete Trabert in der Gesundheitseinrichtung Soziallösung. 1983 begann er mit der Erforschung individueller Medikamente, die er 1989 am Johannes Gutenberg-Kolleg Mainz durchführte.

LESEN:  Semino Rossi Ehefrau

Im Rahmen seiner Forschungsarbeiten erhielt Trabert ein Stipendium des Evangelischen Studienwerks Villigst. Zusammen mit seiner Abhandlung “Wellnessumstände sowie Behandlung von Obdachlosen” wurde Trabert tatsächlich das Label Dr. med. Promotion. Trabert war zehn Jahre medizinisch in Gesundheitszentren in Rheinland-Pfalz sowie in Hessen tätig.

Seine Konzentration galt der inneren Medikation, insbesondere der klinischen sowie der psychosozialen Behandlung onkologischer Personen. Er bildete sich weiter als Arzt für Standardmedikamente sowie Notfallmedikamente.

Gerhard Trabert Ehefrau
Gerhard Trabert Ehefrau

Von Beginn seiner klinischen Tätigkeit an absolvierte er verschiedene Auslandsjobs in Indien, Bangladesch sowie den USA und vielen anderen. Es gibt kein offizielles Detail über sein Privatleben wie bei seiner Frau.