Herzogin Camilla Krankheit
Herzogin Camilla Krankheit

Herzogin Camilla Krankheit: Camilla reifte 1951 in The Laines, Plumpton, Eastern Sussex. Sie begann ihre Ausbildung mit 5 Jahren am Dumbbells College in Ditchling, Sussex, und setzte sie mit 10 Jahren am Queen’s Gateway College in Southern Kensington fort.

Sie absolvierte diese Hochschule zusammen mit der Matura (gleichbedeutend mit dem Abschluss des reduzierten Zusatzstudiums und der deutschen Reifeprüfung).

Sie nahm damals am Mon Fertile College in der Schweiz und am Institut Britannique in Paris teil.

Herzogin Camilla Krankheit
Herzogin Camilla Krankheit

Herzogin Camilla Krankheit Detail

1965 schloss sie ihre Hochschulausbildung ohne Abitur ab. Im selben Jahr produzierte sie ihre Debütantin im Großraum London. Sie hat außer der Knochenkrankheit ihrer Mutter keine spezifische Krankheit.

LESEN:  Jeanne Ruland Krankheit

Sie half ein Jahr lang bei der Innendekoration von Sibyl Colefax & John Fowler. Über eine zusätzliche qualifizierte Tätigkeit erfährt man eigentlich gar nichts.

Camilla schloss sich 1970 dem königlichen Prinzen Charles bei einem Poloanzug an. Bei allen soll es sich tatsächlich um strenge Sensationen gehandelt haben.

Charles gestand Camilla im Dezember 1972 seine Liebe, ohne jedoch einen Heiratsantrag zu stellen. Camilla hatte ohnehin keine Chancen, Charles’ Partnerin zu werden, da Charles’ Partnerin eigentlich damit gerechnet wurde, neben einer Teilnehmerin der englischen Aristokratie Jungfrau zu werden; beides traf auf Camilla nicht zu.

LESEN:  Inka Bause Krankheit

Im Jahr 1973 musste der königliche Prinz für ein paar Monate mit den Engländern in See stechen. Im Laufe dieses Moments wurde Camilla mit dem Mounties-Polizisten Andrew Parker Bowles (geb. 1939) interagiert.

Der Katholik Andrew Parker Bowles ist eigentlich das Kind von Derek Henry Parker Bowles und auch Ann de Trafford.

Herzogin Camilla Krankheit
Herzogin Camilla Krankheit

Er ist außerdem der Ururenkel väterlicherseits des sechsten Earl of Macclesfield und der Enkel mütterlicherseits von Mam Humphrey de Trafford. Die Hochzeitsfeier fand am 4. Juli 1973 nach katholischem Ritus statt.

LESEN:  Maximilian Schwarzhuber Krankheit

Da jeder Besitz mit der Oberschicht und dem Adel verbunden ist, nahmen auch Mitglieder der kaiserlichen Familie an der Hochzeitsfeier teil: Queen Mum, Prinzessin Margaret und auch Prinzessin Anne.