Josef Ferstl Freundin
Josef Ferstl Freundin

Josef Ferstl Freundin: Ferstl nahm in der Saison 2003/2004 erstmals an FIS-Rennen teil und wurde erstmals auch Landesmeister. Beim International Young People Olympic Event in Monthey im Januar 2005 belegte er im Slalom den 5. Platz und im Super-G den 8. Platz.

Im folgenden Monat nahm Ferstl zum ersten Mal an zwei internationalen Becherrennen teil, danach startete er bis Februar 2007 nicht mehr in dieser besonderen Rennserie.

Allerdings dauerte es bis März 2010, bis er dazu kam Platzierungen unter den ersten 30 und gewann damit auch erstmals internationale Becher-Aspekte. 2007 schloss sich Ferstl einem Junioren-Weltmeister an, um die einfache Gelegenheit zu nutzen.

Josef Ferstl Freundin
Josef Ferstl Freundin

Josef Ferstl Freundin Detail

Er wurde nur 48. im Titanslalom und schied auch in allen anderen Techniken aus. Volle 2 Wochen vor diesem Junioren-Weltmeister legte er bei den beiden Abfahrtsrennen von Garmisch-Partenkirchen seinen Start im Weltcup hin. Er könnte sich einfach am letzten oder sogar vorletzten Ort befinden und danach passierte es für etwa 4 Jahre keine weiteren World Mug-Anrufe.

LESEN:  The Kid Laroi Freundin

Dafür war er 2011 zwar noch einmal sporadisch im World Mug im Einsatz, blieb aber ursprünglich ohne World Mug-Aspekte. Im März 2010 wurde Ferstl 2. verantwortlich für Stephan Kepplerat, den Deutschen Extrem Inkorporierten Meister, gehalten in St. Moritz, Schweiz.

Im Februar 2011 holte er seinen allerersten 10. Platz beim Internationalen Becher zusammen mit einem 5. Platz im extremen Mix Sarntal/Reinswald. Elf Monate später, am 26. Januar 2012, feierte er in der Abfahrt von Zauchensee seinen allerersten Internationalen Becher-Triumph.

LESEN:  Sven Hannawald Freundin

Ferstl gewann am 18. Januar 2013 zum ersten Mal World Cup Awards zusammen mit dem 30. Platz in der Extremely Mixture of Wengen. Am 23. Februar 2013 landete er bei der Kandahar-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen erstmals unter den ersten 10.

Josef Ferstl Freundin
Josef Ferstl Freundin

In der Folgezeit 2013/14 dürfte er sich in den Aspekten einfach zweimal einordnen. Während er in den Saisons 2014/15 und 2015/16 jeweils unter den ersten 10 landete, hatte er es in den Wintermonaten 2016/17 gleich zweimal zu schaffen. Josef Ferstl vermählt sich selbstständig mit Fr. Vroni Youngsters Hannes Leni.