Julian Kögel Vermögen
Julian Kögel Vermögen

Julian Kögel Vermögen: Karlheinz Kögel absolvierte nach seiner Holzfachlehre 1966 an der Jesuiten-Universität St. Blasien ein Nachtgymnasium in Karlsruhe und absolvierte zwischenzeitlich ein Volontariat beim Süddeutschen Rundfunk.

Ab 1970 kommend, agierte Kögel zusammen mit Walther Krause, Honest Laufenberg sowie Guido Schneider als Redakteur sowie als Redner bei der danach neu gestarteten Jugendzeitschrift Stand out Outlet im 3. Sendeplan des Südwestfunks (später SWF3). Seit 2009 ist er mit Dagmar Siegel verheiratet. Kögel hat eigentlich 3 Kinder aus seiner 1. Ehe, seine Lebensgefährtin ein Kind.

LESEN:  Moritz Bleibtreu Vermögen

1976 begann er mit dem Medienmanagement. Ein gemeinsames Unterfangen mit der GfK begann im Jahr 2003 und seit 2013 funktionieren die beiden Firmen tatsächlich wieder einzeln.

Julian Kögel Vermögen
Julian Kögel Vermögen

Julian Kögel Vermögen: 300 Millionen Euro

1995 gründete er SC Area Management, das TV-Werbung und Marketing sofort erfasst und statistisch untersucht. Zusammen mit dem Eintritt der englischen Firma Thomson Intermedia, der heutigen Ebiquity Plc, wurde die Firma 2004 in TMC Thomson Media Management umbenannt und hat tatsächlich dazu beigetragen, dass sich Werbe- und Marketingmarktrekorde für Fernsehen, Rundfunk, Druck, Online, Poster sowie Filmhaus.

LESEN:  Glen De Vries Vermögen

Am 13. April 2010 übermittelte Kögel eigene Enthüllungen an den gemeinsamen Unternehmensbegleiter Ebiquity Plc. als Teil einer Requisition des eigenen Rivalen Xtreme, durch die es sich jetzt einen bemerkenswerten Posten sichert.

1999 gründete er das Chart-Radio Webcasting GmbH & Kohlenmonoxid. KG, die es innerhalb dieser Art nicht mehr gibt. Er ist eigentlich Eigentümer und Beauftragter von Broadcast Basel. 2012 wandelte Kögel Broadcast Basel in Broadcast Power um und wird weiterhin Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Julian Kögel Vermögen
Julian Kögel Vermögen