Markus Anfang Vermögen
Markus Anfang Vermögen

Markus Anfang Vermögen: Markus Anfang begann mit dem Fußballsport beim TSV Bayer Dormagen und auch beim KSV Heimersdorf in Köln. Ein altbewährter Trainer seiner ganzen Jugend sicherlich war es tatsächlich sein Papa Dieter Anfang, der die Gruppe zu einigen Erfolgen führte.

Er begann seine Karriere 1995 als Profi-Fußballer bei Fortuna Düsseldorf, wechselte dann über den FC Schalke 04 zum FC Tirol Innsbruck und wurde von 2000 bis 2002 auch österreichischer Meister 3 Mal in Folge Anfang 2002 zum 1. FC Kaiserslauternat.

LESEN:  Konny Reimann Vermögen

Allerdings kann er dort sicher nicht die erhoffte Rolle bewältigen, weshalb der Deal eigentlich nach zwei Jahren vereinsbedingt von vornherein beendet wurde.

Markus Anfang Vermögen
Markus Anfang Vermögen

Markus Anfang Vermögen: 1,5 Millionen Dollar

Dies wurde aufgrund der Terminals Energie Cottbus und auch MSV Duisburg tatsächlich eingehalten. Für die Spielzeit 2006/07 wechselte Markus Anfang in die Regionalliga Nord, hinten zu Fortuna Düsseldorf, wo er bis zur Sommersaison 2008 spielte, aber letztlich keinen nagelneuen Vertrag abschloss.

LESEN:  Jan Böhmermann Vermögen

Anfang war eigentlich Teilnehmer der Spielervertretung des Verbandes der Deal Football Gamers (VdV), als Vermittler der Regionalliga Nord.

Am 21.10.2008 gab der FC Wacker Innsbruck die Treue bis Ende Nov. bekannt. Mit Beginn der 2. Hälfte der Spielzeit 2008/09 verblieb Anfang in der Gesellschaft des örtlichen Organisationsvereins SV Eintracht Trier.

LESEN:  Jan Hofer Vermögen

Nachdem Reinhold Breu im Februar 2010 das Traineramt übernahm, wurde Anfang zusammen mit 3 weiteren Spielern tatsächlich ausgebügelt.

Markus Anfang Vermögen
Markus Anfang Vermögen

Alternativ fungierte er bis zum Ende der Spielzeit 2009/10 als Vorläufer für den Verein und half auch mit, seinen Trainer-A-Schein zu machen.