Orlando Bloom Vermögen
Orlando Bloom Vermögen

Orlando Bloom Vermögen: Blooms allererste Anziehungskraft auf das Display lag in einem winzigen Job als junges Pachtkind im Film Wilde von 1997. Nach seinem Abschluss an der Guildhall im Jahr 1999 war er zwei Mal für seine erste wichtige Aufgabe bestimmt, als er an Legolas in der Filmtrilogie The God of the Bands (2001-2003) teilnahm.

Er hatte anfangs für den Aspekt von Faramir vorgesprochen, der erst im 2. Streifen auffällt, aber der Supervisor, Peter Jackson, bezeichnete ihn als Legolas als Alternative. Beim Abfeuern einer Kultur beschädigte er eine Rippe, nachdem er ein Ross verkleinert hatte, erholte sich jedoch irgendwann wieder und fuhr fort, zu schießen.

Gleichzeitig nahm Flower auch an einem schnellen Job in Ridley Scotts Kampffilm Dark Hawk Down als PFC Todd Blackburn teil. Im Jahr 2002 wurde er tatsächlich als einer der Teenager-Personen “25 besten Superstars unter 25” ausgewählt und wurde in der Checkliste des Magazins 2004 als bester Hollywood-Junggeselle der Leute bezeichnet.

Orlando Bloom Vermögen
Orlando Bloom Vermögen

Orlando Bloom Vermögen: 40 Millionen Dollar

Alle Teilnehmer der designierten Bands-Filme wurden tatsächlich für 3 Jahre in Folge für das Ideal Ensemble Behaving bei den Display Stars Guild Honors ausgewählt und gewannen schließlich 2003 für den dritten Film The God of the Bands: The Yield of the Master.

LESEN:  Prinz Marcus Von Anhalt Vermögen

Flower hat auch verschiedene andere Ehrungen gewonnen, darunter International Movie Honors, Hollywood Celebration Honors, Realm Honors sowie Teenager Option Honors, und wurde für mehrere andere ausgewählt. Viele von Blooms Karton-Arbeitsplatzerfolgen waren eigentlich ein Teil eines Ensembles.

Flower-Anhänger spielten im Gegensatz zu Keira Knightley sowie Johnny Depp in Fluch der Karibik: Der Fluch der dunklen Perle, der eigentlich ein Smash-Hit war, der im Laufe der Sommersaison 2003 angegriffen wurde. Nach den Ergebnissen von Pirates brauchte Flower-Anhänger als Paris, das Männchen, das die Trojanische Schlacht erfolgreich begann, im Springtime-Smash-Hit von 2004, Troy gegen Brad Pitt, Eric Bana und Peter O’Toole.

LESEN:  Klaas Heufer Umlauf Vermögen

Er nahm schließlich an den Top-Aufgaben in Ridley Scotts Empire of Paradise sowie Cameron Crowes Elizabethtown (jeweils 2005) teil. 2006 spielte Flower in der Fortsetzung Fluch der Karibik: Der Oberkörper des leblosen Mannes sowie in dem separat kreierten Sanctuary, das er eigentlich ebenfalls als Manager Producer war.

Orlando Bloom Vermögen
Orlando Bloom Vermögen

Genau im selben Jahr war er nur einer der Besucher-Superstars in der Sitcom Additionals, durch die er eine übertrieben arrogante, eingebildete Variante seiner selbst darstellte, die Johnny Depp (seinen Co-Star in Fluch der Karibik) schrecklich verabscheute. ; Flower förderte Additionals, um seine Sektion unsympathisch zu gestalten, und fügte dem Gag um ihn herum hinzu, Depp abseits von transparentem Neid zu bewundern, dass Depp tatsächlich noch erfolgreicher war als er tatsächlich war und auch besser als er auf der ‘ Top heißesten’ Grafiken.

LESEN:  El Chapo Vermögen

Auch 2006 war Flower tatsächlich einer der am meisten gesuchten Menschen in den Google-Schlagzeilen. Seit Mai 2007 ist Flower tatsächlich in 4 der 15 besten Filme der Ewigkeit mit den höchsten Einspielzahlen zu sehen.