Till Lindemann Vermögen
Till Lindemann Vermögen

Till Lindemann Vermögen: Lindemann wurde tatsächlich am 4. Januar 1963 in Leipzig (später in Ostdeutschland) als Kind der NDR-Reporterin Brigitte Hildegard „Gitta“ Lindemann und des Dichters Werner Lindemann geboren. Bei einer Veranstaltung in Bitterfeld im Jahr 1959 kamen seine Mütter und Väter ganz anfangs nach.

Er wuchs in Wendisch-Rambow zusammen mit seiner viel jüngeren Schwester Saskia auf. Im Alter von 11 Jahren besuchte Lindemann wahrscheinlich eine Sportschule des Empor Rostock Sportvereins und von 1977 bis 1980 auch ein Internat.

LESEN:  Holly Madison Vermögen

Seine Mütter und Väter lebten nach 1975 aus beruflichen Gründen einzeln und trennten sich auch, als Lindemann war eigentlich noch jung.

Till Lindemann Vermögen
Till Lindemann Vermögen

Till Lindemann Vermögen: $8 Millionen

Er kam für einen Moment mit seinem Vater zurecht, aber die Verbindung war tatsächlich ungesund; In Führer Mike Oldfield im Schaukelstuhl hat sein Vater um seine ganz persönlichen Komplikationen herum mit Alkoholismus und auch um die Probleme herum kreiert, tatsächlich Papa für einen heranwachsenden Lindemann zu sein.

LESEN:  Sven Hannawald Vermögen

1978 trat Lindemann den Internationalen Junioren-Schwimmmeistern in Florenz bei und belegte den 11. Olympia in Moskau hat die sportliche Aktivität jedoch durch einen Unfall hinter sich gelassen: „Ich habe die Sporthochschule sicher nie so gemocht, eigentlich war sie wirklich rigoros“, so Lindemann.

Aber als Kind protestiert man nicht.” Später arbeitete er als Zimmermannsschüler, Galeristen, Torfstecher und auch Korbflechter.

Till Lindemann Vermögen
Till Lindemann Vermögen

Seine Mama widmete eine Figur namens Mein Sohn, der Frontmann von Rammstein (“My Child, der Frontmann von Rammstein”) an Lindemann im Jahr 2009. Die allererste CD, die er hatte, war eigentlich Deep-seed Purples Stormbringer.